FFG Organized Play vs “lieferbare Artikel”

Wie man sich schon denken kann, bin ich von X-Wing unheimlich angetan.

Ich würde sogar einen Teil meiner Freizeit darauf verwenden um per Organized Play mehr Leute ans Hobby zu bekommen. Ich hätte sogar einen Laden “um die Ecke”, der da Mitmachen würde.

Der Haken an der Sache? Zwei sogar! (Also Haken, nicht Sachen)

  1. Die Großhändler sind leer gekauft. Ergo können die Läden nichts zum verkauf anbieten. Warum also Promotion machen, wenn die Leute hinterher in die Röhre schauen?
  2. Die Game Night Kits [GNK] von FFG aus der letzten Saison sind noch immer nicht in Deutschland erhältlich und FFG hat schon die neue (zweite) Saison eingeläutet. Inklusive neuem GNK!

Ich kann also keine Organized Play Turniere anbieten (weil die Preise dafür in den GNK sind!) und Demos machen auch keinen Sinn, da Kaufwillige Leute nichts bekommen. (Außer “Restposten” und im Internet, was dem Händler vor Ort nichts bringt!)

Leicht frustriert warte ich also nun auf “Juni/Juli” [anvisierter Liefertermin laut Heidelbär] und hoffe, dass dann tatsächlich genug Nachschub in Deutschland ankommt. Und dann schauen wir mal ob wer guckt.

Comments are closed.