Archive for September, 2015

Kartenschutzhüllenwahlnachspiel

Ok, das ist etwas off topic, aber nur damit ihr auch was zu lachen habt:

Ich habe heute eine Email bekommen. Von einem Hüllenhersteller aus der Volksrepublik China. oO Die wollen mir “im großen Stil” Schutzhüllen verticken.

Ich habe nicht die geringste Idee, wie die auf die Idee kommen könnten, dass ich das machen will?! Ja. Nee… also echt mal seltsam. Wenn Interesse besteht, dann werde ich mal die Email in Gänze hier veröffentlichen. (Abzüglich privater Daten, man will ja niemanden verärgern.)

Kartenschutzhüllenwahl

Wie so oft, wenn ich grübel, dann muss ich “unsinnigen Kleinkram” schnell aus dem System bekommen um nicht ewig drauf herum zu denken. Diesmal sind es die Schutzhüllen für die Pilotenkarten.

Ich mag es, wenn man seine Sachen personalisieren kann, aber der Preis muss im Rahmen bleiben. Und wird es dann “problematisch”. Eigentlich sind 5,95 Euro für 50 Kartenhüllen ja nicht so viel Geld. Eigentlich. Jetzt habe ich aber bereits schon (gefühlt) 300 Karten verpackt. (Ich versuche die mal heute Abend zu zählen). Ich würde also 35,70 Euro ausgeben müssen um die (hypothetischen) 300 Karte zu verpacken. Nun sind die Karten aber schon in den günstigen, durchsichtigen Hüllen verpackt. Und was hat mich das gekostet? 3 Euro. Nein, kein Tippfehler, drei Euro. Ich müsste also fast das 12-fache für Hüllen ausgeben.

Gut, das Hobby ist eh nicht ganz billig aber da hört es bei mir auf. Bedruckte Hüllen sind ein “nice to have” und bei einem Kartenspiel würde ich das vielleicht auch machen (denn da hat man die Karten doch öfter in der Hand) aber so? Die Pilotenkarten liegen meist nur auf dem Tisch und damit wäre die schön bedruckte Seite eh nicht mehr zu sehen. Schade.

Aber, um euch zu zeigen, was FFG zur Zeit zu dem Thema anbietet; hier die aktuell erhältlichen Designs:

Base in bunt!

Wie ich über einen frühzeitig geleakten Newsfeed bei FFG herausgefunden habe, wird FFG jetzt mit X-Wing bunt. Es gibt Unkenrufe, die jetzt sagen “X-Wing wird zum Brettspiel” aber ich behaupte mal, dass es das nicht tut. Schließlich gab es bis heute schon viele Leute, die Minis und Bases neu bemalten und auch sonst viel Energie und Kreativität in das Spiel steckten.

swx43-48

Ob man die Dinger nun wirklich braucht, wie teuer das ganze wird und ob es auch für epische Schiffe zu haben sein wird, sollte man später diskutieren. Vor allem der Preis lässt viel Spielraum für Spekulationen.

Und ich wage mal zu orakeln: es werden noch bunte Kunststoff Manöverschablonen kommen (die dann auch Turnierlegal sind) und vielleicht sogar ein paar neue Schutzhüllendesigns? (Notiz an mich: Gibt es die bestehenden Designs eigentlich auch in Deutschland? Beim Heidelbären? Muss ich mal nachschauen)

Update 19.09.2015 – Bei FFG werden die Bases jetzt mit dem selben Preis wie die Würfel angeboten. Es ist also anzunehmen, dass der Heidelbär das auch machen wird. Und 8,95 Euro für 5 Bases sind ok. Zumal man eh nicht Unmengen dafür braucht. (Im Gegensatz zu Kartenhüllen *g*)

Heute erworben und schon ausgepackt und verteilt

CPHVZd1WIAAJfmm

Eines für mich, eines für den Kollegen.

Vorbereiten auf Hype-speed

Sorry for the pun. ;) Heute hat FFG zwei Artikel zum neuen Grundset herausgebracht. Der erste richtet sich an neue Spieler und der zweite erklärt (für die Veteranen) die Unterschiede zum alten Grundset. Wobei der wichtigste Unterschied wohl das neue Schadensdeck ist, dass ab 01.01.2016 Pflicht für offizielle Turniere sein wird.

swx36-box-left

Außerdem gibt es vier neue Dokumente. Hier erst einmal die englische Version.

Welle 8, jetzt mit mehr Hypetrain!

Man hätte es ja ahnen können. Mitte September kommt die neue Grundbox mit dem The Force Awakens Thema und es sind zwei neue Minis drin. Vorher bekannt war ja schon, dass die 8. Welle im vierten Quartal 2015 erscheinen würde. Da ist es ja nur logisch dann gleich noch was nach zulegen.

Was erwartet uns also nun noch zusätzlich? Im Grund nichts dramatisches außer jeweils einen einzelnen X-Wing (T-70) und einem First Order TIE-Fighter. Hier ein paar Bilder:

Das ist jetzt alles nicht so neu und auch wenig aufregend an sich, aber jetzt sollte man folgendes noch bedenken: FFG hat mittlerweile die original Trilogie und das EU ziemlich trocken gepumpt, was bekannte Schiffe angeht. Mir fällt jedenfalls kein Schiff mehr ein, was man noch aufnehmen könnte. Snowspeeder, Speederbike? Das sind Hoverflyer also keine “echten” Flieger. Storm IV Twin-Pod cloud car? Nee, auch das ist nur ein Atmosphären Flieger. Lukes T-16? Nope. Also mir fällt nichts mehr ein. Das Timing mit dem neuem Film könnte also (für FFG) nicht besser sein. Ich gehe davon aus, dass ab 2016 erst einmal nur noch Schiffe aus Episode VII als Welle 9 und weiter raus kommen. Ich persönlich hoffe dann jetzt nur, dass a) der Film “brauchbar” sein wird und b) FFG den Hypetrain nicht zu tote reitet.

Randnotiz: Immer wenn ich Hypetrain sage, dann habe ich das hier im Ohr:

X-Wing spielen über das Internet

Ich hatte gestern einen kleinen Gedankenblitz. Wer bis jetzt X-Wing über das Internet spielen wollte musste sich mit “Krücken” behelfen. Aber Microsoft hatte da was vorgestellt, das könnte man dafür adaptieren. Die Hololens.

Was ist die Hololens? Grob gesagt, eine Brille, die über das gesehene ein Bild projiziert, so dass es aussieht, als würde der Gegenstand vor einem sein. Wenn man darum herum geht, bleibt das virtuelle Objekt an Ort und Stelle.

microsoft-hololens-1-970x646-c

Jetzt kombinieren wir das ganze mal mit einer 3D Kamera wie dem Kinect und schon könnte man zwei Spieltische “übereinander” legen. Spieler A baut seine Modelle auf und überträgt das via Kinect zu Spieler B. Dieser sieht via Hololens das Setup seines Gegners und die Züge. Das selbe von B nach A.

Wenn das jetzt noch bezahlbar wäre und mehr Leute das nutzen würden, ich würde das gerne haben ;)

Im folgenden Video bekommt man ab 2:35 einen Eindruck wie das aussehen könnte ;)

Die Katze ist aus dem Sack.

Nachdem ja schon ein paar Bilder geleakt waren, ist es jetzt nach dem Force Friday offiziell. Es gibt eine neue Grundbox und es hat sich ein wenig getan.

So sieht es aus:

Auf den ersten Blick nur blaue Schrift statt rot. Aber der X-Wing und die TIEs sind jetzt bereits aus dem neuem Film. Technisch gesehen ändert sich nicht viel, denn die Regeln bleiben die selben. Ich gehe davon aus, dass die Errata der letzten 3 Jahre mit eingeflossen sind. [Randnotiz: das Spiel gibt es echt schon 3 Jahre!] Natürlich gibt es neue Piloten- und Ausrüstungskarten aber die größte Änderung sind wohl die neuen Schadenskarten. Man kann davon ausgehen, dass die jetzt mehr an das Spiel angepasst sind und alles etwas spannender wird.

Wann kommt das Ding? Der Heidelbär sagt 09/2015 und sie soll 35 Euro kosten.

Werde ich das Ding kaufen? Ja. Nicht wegen dem Schadensdeck sondern wegen der 3 Modelle, den neuen Regelwerken und (ganz wichtig!) den Würfeln.

Und ihr so?